Tiervermittlung

zur Artikel-Übersicht

KANGA alias Skippy das Buschkänguru

04. 01. 2011

KangaKanga hat ihren Namen bekommen, weil sie anfangs oft wie ein Känguruh hüpfte. Die dementsprechend fröhliche und unbeschwerte Hündin
ist etwa zwei Jahre alt und von handlicher Größe – 42 cm Schulterhöhe.

Sie lebt im Rudel mit sowohl männlichen als auch weiblichen Hunden,
ist somit bestens sozialisiert und könnte jederzeit zu einem schon vorhandenen Hund vermittelt werden.
Auch sonst ist Kanga eine ganz Liebe, die sich ihren Menschen eng und vertrauensvoll anschließen wird. Sie ist ausgesprochen verschmust
und auch bei Fremden überhaupt nicht ängstlich, sondern zutraulich und freundlich. Bei Besuchern setzt sie all ihren Charme ein, um auf sich aufmerksam zu machen und ein paar Streicheleinheiten zu bekommen.
Sie ist ein idealer Familienhund, der seine Menschen gerne überall begleiten wird, sobald er den nötigen Grundgehorsam hat.

Wir wünschen uns für Kanga liebe Menschen, die der kleinen Maus
ein schönes Zuhause bieten möchten, damit sie sich bald auf den Weg nach Deutschland oder Österreich machen darf.
Sie wird selbstverständlich geimpft, gechippt und auch kastriert bei ihrer Familie einziehen.

Leider wurde in der Zwischenzeit festgestellt, dass Kanga einen schwach positiven Leishmaniosetiter hat , sie ist jedoch ohne Symptome.
Wir würden uns freuen, wenn Kanga bei verantwortungsbewussten Menschen ein Zuhause findet. Sie bekommt eine Tablette Zylapour (Allopurinol) am Tag, die Kosten dafür sind gering, etwa 3 Euro im Monat.

 

Kontakt: Claudia Stellatou, e-mail: stel-vas@otenet.gr oder
                Sandra Tobaschus: sandratobaschus@arcor.de

Kategorie: Hunde

 
zur Artikel-Übersicht
Powered by CMSimpleRealBlog