Kefalonia Animal Trust

Letzte Änderung:
08.11.2017, 14:03

 

Neugkeiten aus Kefalonia Feb. 2010

Ich habe gestern im Dorf die zweiundvierzig Hunde Lindas, einer Engländerin besucht.
Sie hatte schon immer über dreißig, damals durfte sie diese auf zwei Grundstücken ihrer Schwägerin halten.
Als sich die Anrainer dauernd beschwerten,sogar viele Hunde vergiftet wurden und ständig die Polizei und die Gesundheitsbehörde im Haus war, so übersiedelte sie den Großteil der Hunde auf ein Gelände, das teilweise in einer Schlucht liegt. Viele Hunde sind nicht kastriert, die unkastrierten werden in Rudeln, nach Geschlecht getrennt gehalten. Die Unterkünfte sind mehr als behelfsmäßig und man kann sich vorstellen, wie es dort ist, wenn es tagelang regnet, so wie jetzt im Winter.
Die Hunde werden ein Mal täglich gefüttert, Linda kocht für sie drei Stunden lang Nudeln, Knochen und Fleischabfälle, die sie dann am Nachmittag zu den bereits wartenden Tieren bringt und an sie, so gut es geht, verteilt. Dabei kommt es natürlich bisweilen zu Streitereien, trotzdem hatte ich es mir schlimmer vorgestellt.
Viele der Hunde sind Jagdhundrassen,die von Linda gerettet wurden. Wenn man weiß, wie hier die Jäger mit jagduntauglichen oder ausgedienten Jagdhunden umgehen, wundert man sich nicht mehr  über die große Anzahl wunderschöner Jagdhundmischlingen, ja sogar reinrassige sind darunter.
Ich weiß nicht, wo man mit der Hilfe anfangen  soll, vor allem, was die tierärztliche Versorgung betrifft - Impfungen, Kastrationen, Wurmtabletten, Leishmaniosehalsbänder, Frontline, und und und.
Ich werde nun beginnen, einige der Tiere, etwa fünf bis sieben , auf unserer HP und in anderen Portalen einzustellen, vielleicht kann  der ein oder andere  auf diesem Weg vermittelt werden.
Es handelt sich bei diesen Hunden fast ausnahmslos um sehr liebe Tiere, die ein gutes Zuhause verdient haben.
Hier eine kleine Auswahl von Fotos, leider ist die Qualität nicht sehr gut.
Ich halte Euch auf dem Laufenden. Einige von Lindas Hunden findet Ihr in der Vermittlungsrubrik.

Reba und LindaFütterung
FütterungFütterung
Fütterung Macey Sally IrmaJack Zeus Mr Spattles
HöhlenhundeKanga Betsy

Spendenaufruf

Unser neues Kastrationsprojekt

Wir haben ein Kastrationsprojekt , “100 dogs neuter”, ins Leben gerufen .Wenn jeder von uns 1 € spendet, dann können wir dieses Ziel erreichen.

Small but spunky animal rescue group on Greek island launches push to spay/neuter 100 dogs

 

Claudia Stellatou, Email: Email

Unsere neue Webseite

Kefalonia-Animal-Trust

Am 8. Mai erscheint in der Hundezeitschrift "WUFF" ein Beitrag über unsere Arbeit auf Kefalonia!

Liebe Tierfreunde
Jetzt sind wir auch unter
www.kefalonia-animal-trust.at
erreichbar!

Webmaster-Email: Email

Kefalonia

Kefalonia
Kefalonia-Karte

 

Black Beauties


Salina

Salina


 

 




Gratisprobe von Dinner for Dogs anfordern!

Antonios


Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login